modern.dragon

Mittelaltermarkt - der erste dieses Jahr

... den habe ich heute besucht. In Pankow. Es war wunderschön, fast ein Familientreffen - das Geschwister, der Sperling, Julius, Nepthis und noch ein paar Freunde habe ich dort getroffen und den ganzen Nachmittag Spaß gehabt. Ursprünglich wollte ich ja diverse zu große Gewandung bis heute passend gemacht haben und in Kleid und Mieder dort auflaufen. Habe ich aber nicht mehr in meinen Zeitplan bekommen. Also doch dezentes, nun ja, Crossdressing im nicht ganz authentischen 16. Jh.-Landsknechts-Look, was aber gut ankam.

(Das sieht dann etwa so aus:
mp14
- ja, ich brauch mal ein aktuelles Foto von der kompletten Klamotte...)

Dank auch an die nette Horde einer der weiteren Freundinnen, in deren Domizil wir (Nep, das Geschwister, besagte Freundin und ich) rumsitzen und konspirieren durften.

Sonst? Ich verliere gerade etwas den Kopf wegen der Prüfung. Ich tue mir schwer damit, Prioritäten zu setzen und nachrangiges auch einfach rausfallen zu lassen. Etwas Ausnahmezustand ist doch ausgebrochen.
Mittwoch, 4.4. um 11 Uhr ist es soweit. Drückt mir die Daumen. Und danach drückt mir gleich nochmal die Daumen, daß ich einen Prüfer/in habe (ich weiß gerade nicht, ob Prof. Janz meine Magisterarbeit betreuen kann) und daß ich bei der Idee bleiben kann, die ich die ganze Zeit mit mir rumtrage.

Diesen kleinen Talisman habe ich mir ganz spontan gebastelt, um mich dran zu erinnern, gut mit meiner Zeit umzugehen und auf meine Reserven aufzupassen:
bindrune

Brauchte nichts weiter als einen Kieselstein und einen Edding.

Laßt Euch nicht ärgern!

modern.dragon

1.4.07 00:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung